Services

Enterprise Application Development bedeutet vor allem eines: Flexibilität.

Ob Programmierung und Customizing im Bereich SAP und SAP Netweaver, Spezifikation und Entwicklung individueller Datenbankanwendungen, Konzeption und Einführung mobiler Lösungen oder bei Anforderungen die sich „zwischen den Stühlen“ bewegen – beispielsweise für die Integration von Komponenten aus den drei genannten Technologie-Welten – Ich würde mich freuen, meine Erfahrungen und mein Knowhow auch für Ihr IT-Vorhaben einzusetzen.

SAP & SAP Netweaver

SAP ist aus der IT-Landschaft vieler großer Unternehmen als zentrales ERP-System heute nicht mehr wegzudenken. Egal ob Wareneinkauf, Vertrieb, Finanzbuchhaltung oder ein beliebiger anderer unternehmerischer Bereich – SAP Module stellen in vielen Firmen das sprichwörtliche Rückgrat aller operativen und strategischen Prozesse und Daten dar. Enormer Umfang, funktionale Mächtigkeit und hohe Flexibilität in der Anpassung an die individuellen Prozessausprägungen kennzeichnen die SAP-Philosophie. Damit einher geht naturgemäß auch die Notwendigkeit für hochgradig spezialisierte Anpassungen, Erweiterungen und Parametrierungen, sowohl „innerhalb“ des SAP-Kosmos, als auch bei Zusammenspiel zwischen zentralen SAP-Modulen und assoziierten, externen Komponenten – seien es Anbindung an Online-Anwendungen, mobile Lösungen oder der strukturierte Datenaustausch mit Third-Party-Spezialanwendungen.

Insbesondere in diesem Anforderungsgebiet – der Integration von SAP mit externen, bzw. assoziierten Komponenten – kann ich auf mehr als 10 Jahre Erfahrung in unterschiedlichsten Projekten und Konstellationen zurückgreifen. Und selbstverständlich übernehme ich auch Aufgaben in der zentralen SAP-Entwicklung (Stichwort ABAP, Smartforms, SAPScript) für Sie.

Mein Leistungsportfolio im SAP-Umfeld:

  • „Klassische“ SAP-Programmierung mit ABAP und Customizing, SAP-Formularentwicklung mit SAPScript und Smartforms
  • Fundiertes SAP Knowhow in den Modulen MM: Materialwirtschaft (engl. Materials Management), PP: Produktionsplanung und -steuerung (engl. Production Planning and Control), SD: Vertrieb (engl. Sales and Distribution), QM: Qualitätsmanagement (engl. Quality Management)
  • Entwicklung von Datenübernahme-Tools (beispielsweise zur Übernahme von Daten aus Altsystemen) mittels Batch-Input oder eCATT
  • Integration von externen Komponenten und Anwendungen (beispielsweise JAVA Anwendungen) via BAPI (Business Application Programming Interface), RFC (Remote Function Call)
  • Entwicklung von Webanwendungen für SAP-Module und Funktionen mittels SAP Netweaver und Web Dynpro

Individual- und Datenbankanwendungen

Es muss nicht immer SAP sein – gerade klein- und mittelständische Unternehmen setzen häufig andere Produkte und Anwendungen ein, um ihre Prozesse und Daten abzubilden und zu verwalten. Und in vielen Fällen sind hierbei sehr branchen-, bzw. sogar unternehmensspezifische Anforderungen und Spezifika zu berücksichtigen – oftmals zu spezifisch, selbst für hochgradig flexible Standardprodukte und Frameworks.

In solchen Szenarien kann die Entwicklung einer individuellen Datenbankanwendung der richtige Weg für die Umsetzung Ihrer Anforderungen sein – genau abgestimmt auf Ihre Erfordernisse und Ihre bestehende Systemlandschaft. Ob „klassische“ Client/Server Verwaltungslösung, Intranet-System oder Internet-Anwendung – ich würde mich freuen, meine Erfahrungen und Kenntnisse im Bereich der individuellen Anwendungsentwicklung auch für Ihr Unternehmen zielgerichtet einsetzen zu dürfen.

Mein Leistungsportfolio im Bereich Individualentwicklung:

  • Umfassende Betreuung über die gesamte Projektdauer – von der detaillierten Aufnahme Ihrer Anforderungen über die exakte Spezifikation im Rahmen eines Pflichtenheftes und die konkrete Umsetzung (Programmierung) bis zur Datenübernahme aus Altsystemen und der Einschulung und laufenden Betreuung der Benutzer.
  • Fundiertes Datenbank Knowhow u.A. mit ORACLE, Microsoft SQL Server, PostgreSQL und mySQL
  • Breite technologische Basis für die Anwendungsentwicklung durch jahrelange Erfahrung u.A in JAVA, JSP, JSF, EJB, PHP, SQL und XML sowie mit verschiedenen Architekturen (Client/Server, Intra/Internet, SOA, Webservices)

Mobile Anwendungsentwicklung

Mobile Anwendungen sind in aller Munde – die Erweiterung der durch IT unterstützten Prozesse und Anwendungsfälle auf jene, die sich „außer Haus“ abspielen wird nicht umsonst als eines der größten Potenziale für Unternehmen angesehen. Sinnvoll in den bestehenden IT-Anwendungen und Prozesse integrierte mobile Lösungen bieten Zeit- und Kostenersparnis, Verringerung von Fehlern durch Vermeidung von Medienbrüchen und nicht zuletzt vermag eine intuitiv und einfach zu bedienende mobile Anwendung auch die Akzeptanz und „Freude-an-der Bedienung“ der Benutzer wesentlich zu verbessern.

Kehrseite sind oftmals kostspielige Basisprodukte sowie zeitaufwändige Entwicklungs- und Einschulungsphasen verbunden mit hohen Hardware-Investitionen für neue mobile Endgeräte.

Ich biete Ihnen eine Alternative zur Vermeidung all dieser potenziellen Gefahren bei der mobilen Anwendungsentwicklung:

  • Individuelle Entwicklung von „lightweight“ mobilen Anwendungen auf Basis JAVA ME (JAVA Micro Edition)
  • Dadurch weitestgehende Geräteunabhängigkeit: Keine teueren Neuanschaffungen erforderlich, bestehende Handys können in den meisten Fällen weiterverwendet werden
  • Höhere Userakzeptanz, da kein zusätzliches, mobiles Endgerät benötigt wird
  • Einfache und intuitive Bedienung – genau auf Ihre Anforderungen hin abgestimmt in Hinblick auf Funktionsumfang, Usability und Integration mit Ihrer bestehenden Systemlandschaft (ERP-Systeme, SAP, Individuelle Lösungen, etc.)